Schnelle Hilfe - Hospiztelefon: 0 6032 92 75 68

P1080204

 

Wer ist die IGSL?

Der Hospizdienst Wetterau, Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V., wurde im Jahr 1998 gegründet und gehört zum Dachverband:

„Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand (IGSL-Hospiz) e.V."

Die IGSL-Hospiz e.V. arbeitet als gemeinnützige und überkonfessionelle Organisation für eine humane Qualität des Lebens bis zuletzt. Sie orientiert sich an den Bedürfnissen der Sterbenden und Trauernden.

Hospize waren im Mittelalter Rast – und Ruhestätten, in denen Pilger, Reisende und Sterbende Aufnahme und Betreuung fanden. Heute ist Hospiz zu einer Idee und geistigen Bewegung geworden, um ein Leben bis zuletzt Geborgenheit zu ermöglichen.
Die Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand (IGSL-Hospiz) e.V. ist ein bedeutender Teil der Hospizbewegung und wurde als eingetragener, gemeinnütziger und mildtätiger Verein 1986 in Limburg gegründet und ist mit ihrer Sektion in Wien auch über Deutschland hinaus vertreten.

Die IGSL-Hospiz e.V. ist damit eine der größten Dachorganisationen der Hospizbewegung. Sie hat über 3000 Mitglieder und fast 30 Regionalgruppen und Hospizinitiativen sowie weitere Kooperationspartner und Partnerschaftsvereine in Deutschland.

 

Zu den Seiten der IGSL-Hospiz e.V.

Datenschutzerklärung 
Impressum

(C) 2020
Hospizdienst Wetterau,
Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V.