Schnelle Hilfe - Hospiztelefon: 0 6032 92 75 68

  • 6
  • 5
  • 4
  • 3
  • 1
  • 2

 

Trauerbegleitung

  • Einzelgespräche für Trauernde
  • Trauergruppe nach Verlust des Partners

Manchmal kommt der Tod eines Partners unerwartet, manchmal nach langer Krankheit. Mitunter sind dann vertraute Wege nicht mehr aufzufinden, neue Wege nicht erkennbar oder voller Hindernisse. Doch die Suche nach Möglichkeiten für das eigene Leben bleibt. In dieser Situation kann das Gespräch mit Menschen in ähnlicher Lage helfen, Gefühle in Worte zu fassen und Perspektiven zu finden.
Regelmäßig lädt der Hospizdienst deshalb ein, sich der Trauer zu öffnen, und bietet Gespräche im geschützten Rahmen einer festen Gruppe an.
Der nächste Gesprächskreis beginnt voraussichtlich im September 2021 und umfasst zehn Abende. Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von zehn Personen unter 06032 - 927568 erforderlich.    

  • Trauercafé    

Im Trauercafé laden wir die Angehörigen Verstorbener ein zum Gespräch und zum gegenseitigen Gedankenaustausch, um sie auf dem Weg durch die Trauer zu begleiten. Hier können sich Trauernde gegenseitig zuhören und somit erleben, dass sie mit ihrem Schmerz nicht allein auf der Welt sind. Gemeinsam können die Besucher mit Hilfe von qualifizierten Trauerbegleitern Zukunftsperspektiven entwickeln.

Das Trauercafé ist an jedem ersten Sonntag des Monats in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Es findet bis auf weiteres statt in den Räumen der Freien Waldorfschule Wetterau in Bad Nauheim, An der Birkenkaute 8. Treffpunkt ist vor der Schule (Wendehammer), dort stehen auch kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

**** In der aktuellen Situation ist die Durchführung des Trauercafés in der üblichen Form nicht möglich. ****

Trauercafé virtuell

Wir gehen in diesen Zeiten neue Wege und bieten seit Februar 2021 ein "virtuelles" Trauercafé des Hospizdienstes Wetterau und der Hospizhilfe Wetterau an.

Sie können über das Internet an unserem Treffen von 14-16 Uhr teilnehmen, um sich auch weiterhin in der Gruppe mit anderen Menschen in Trauersituationen auszutauschen. Eingeladen sind alle, die einen Angehörigen oder nahestehenden Menschen verloren haben und sich den Erfahrungsaustausch mit anderen Trauernden wünschen. Wenn Sie stattdessen das persönliche Gespräch mit einem unserer Trauerbegleiter wünschen, können Sie ebenfalls an diesem Tag einen Termin vereinbaren. Wir stehen aber natürlich auch außerhalb dieser Zeit zu Gesprächen zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sie können über „Skype“ an diesem Treffen teilnehmen. Bitte melden Sie sich kurz vorher unter „Trauercafe Bad Nauheim“ an, sie werden danach zur Gruppe eingeladen. Es stehen qualifizierte Trauerbegleiter*innen bereit, den Erfahrungsaustausch zu begleiten.
Wir freuen uns auf Sie. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch unter 06032 – 927568 zur Verfügung.

Datenschutzerklärung 
Impressum

(C) 2020
Hospizdienst Wetterau,
Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V.